HYPERX Cloud II Over-ear Gaming Headset Gun Metal für 49€ Inkl.Versand (statt 70€)

49€70€-30%

Wenn du auf der Suche nach einem hochwertigen und dennoch günstigen Gaming Headset bist, dann solltest du dir dieses Angebot nicht entgehen lassen. Bei Idealo bekommst du gerade das HYPERX Cloud II Over-ear Gaming Headset Gun Metal für 49€ inkl.Versand (statt 70€).


Ein gutes Gaming-Headset ist für jeden Gamer unverzichtbar, egal ob man nur selten Forza spielt oder ein Hardcore-Fan von Red Dead Redemption 2 ist. Das HyperX Cloud II ist ein erschwingliches, qualitativ hochwertiges Headset, das mit allen wichtigen Gaming-Plattformen kompatibel ist und darüber hinaus eine sehr gute Klangqualität für eine Reihe anderer Medien bietet - wie z. B. das Hören von Musik, Podcasts und Fernsehen, wenn Sie es dafür verwenden möchten.Das Cloud II bietet große 53-mm-Treiber und ein abnehmbares Mikrofon. Die bequemen Ohrpolster sorgen dafür, dass sich das Headset auch nach stundenlangem Tragen noch angenehm anfühlt. Obwohl Sie keine drahtlose Verbindung oder aktive Geräuschunterdrückung erhalten, ist die Klangqualität für den Preis hervorragend. Beim Öffnen des Kartons fällt als Erstes auf, wie schön der Cloud II verpackt ist, insbesondere wenn man bedenkt, dass es 65 Euro kostet für die Gunmetal-Ausführung anstelle von Rot). In der Verpackung befinden sich eine Tragetasche, ein Airline-Adapter, eine USB-Soundkarte und Ersatz-Ohrpolster aus Stoff. Die Tragetasche ist eine fadenscheinige Netztasche, aber die Extras sind ein überraschender Bonus für diesen Preis. Das HyperX Cloud II Headset verfügt über hochwertige Materialien wie den Aluminiumrahmen, Kunstlederohrmuscheln und ein langes, geflochtenes Kabel. Was uns an dem Kingston-Headset besonders gefällt, ist das schlichte Design, das im krassen Gegensatz zu den vielen grellen Gaming-Headsets steht, die man bei einer einfachen Amazon-Suche findet. Es gibt keine Tarnmuster, schrecklich hellen Lichter oder quadratischen Ohrmuscheln - nur rote HX-Logos an den Seiten der Ohrmuscheln, Kontrastnähte am Kopfbügel und rote Metallteile an unserem Headset. Schön und einfach. Sie sind nicht so modisch wie normale Kopfhörer, aber auch nicht so geschmacklos, dass man sie nicht auch außerhalb des Hauses tragen könnte, wenn man das möchte. Außerdem erhalten Sie ein Mikrofon, das an Britney aus dem Jahr 2004 erinnert. Und es ist abnehmbar, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass es im Weg ist, wenn Sie die Kopfhörer nur zum Musikhören verwenden oder einfach nicht mit Ihren Freunden online sprechen wollen. Wir haben es allerdings schon einige Male verlegt, was zwar ärgerlich ist, aber eher daran liegt, dass wir es hinter Kissen verloren haben. Ich würde auch empfehlen, es ein paar Zentimeter von Ihrem Mund entfernt aufzubewahren, da es sehr empfindlich ist und niemand möchte, dass man Sie durch Ihr Mikrofon laut atmen hört. Das Gaming Headset lässt sich an verschiedene Kopfformen anpassen, sogar an unseren kleinen Kopf, und die Ohrpolster sind dank des Memory-Schaumstoffs und der Kunstlederoberfläche auch bei langen Spielpausen bequem (danke Red Dead Redemption 2).

Allerdings können die Kunstledermuscheln die Ohren über längere Zeiträume etwas zum Schwitzen bringen; in diesem Fall ist die Velours-Option vielleicht besser geeignet. Der gepolsterte Kopfbügel ist ebenfalls bequem, was eine angenehme Abwechslung zu Headsets ist, die sich nach 30 Minuten anfühlen, als würden sie sich in die Kopfhaut bohren. Die Cloud II sind natürlich geschlossen. Falls Sie mit diesem Begriff nicht vertraut sind, bedeutet er lediglich, dass der äußere Teil der Ohrmuscheln aus Kunststoff fest umschlossen ist, was bedeutet, dass Außengeräusche (z. B. die Frage Ihres Ehepartners, ob Sie eine Dominos-Pizza möchten) ausgeblendet werden. Dies trägt dazu bei, dass Spiele intensiver erlebt werden können, aber die fehlende Luftzirkulation kann dazu führen, dass die Ohren heiß werden und schwitzen, und der Klang kann "wie in einer Flasche" klingen.

Dies ist jedoch sehr subjektiv und hängt von jedem Einzelnen ab. Im Allgemeinen haben wir keine Probleme mit geschlossenen Kopfhörern. Das HyperX Cloud II verfügt über keine aktive Geräuschunterdrückung, was bei diesem Preis nicht verwunderlich ist, aber das Headset leistet trotzdem gute Arbeit bei der Unterdrückung von Geräuschen. Die Klangqualität ist sehr gut, und die 53-mm-Treiber bieten viel Tiefe. Hohe Geräusche wie das Wiehern von Pferden in Red Dead sind sehr klar, aber (und das ist ein kleines "aber" angesichts des erschwinglichen Preises) tiefe Töne wie Explosionen in Battlefield oder Call of Duty könnten druckvoller sein. Das  Gaming Headset eignet sich am besten für Videospiele, aber wir verwenden es auch für andere Zwecke, z. B. um Netflix zu schauen und Podcasts zu hören. Die Kopfhörer werden mit einer USB-Soundkarte geliefert, die virtuellen 7.1-Kanal-Surround-Sound auf PC und Mac bietet. Die Soundkarte verbessert das Hörerlebnis bei einer Mehrkanalquelle - z. B. einem Spiel oder einem Film - indem sie den Klang klarer macht. Wenn sich zum Beispiel jemand in Fortnite (oder einem anderen Spiel) von hinten an Sie heranschleicht, klingt es so, als käme das Geräusch der Schritte von hinten. Das macht Spiele und Filme noch realistischer. Während Surround-Sound auf PC und Mac verfügbar ist, gibt es auf anderen Geräten nur Stereo-Sound. Bei diesem Preis würden wir keine Funktionen wie Audioanpassung erwarten, und wir bekommen sie auch nicht. Uns hat das Fehlen von Anpassungsmöglichkeiten nicht sonderlich gestört, aber es ist eines der Dinge, die Sie vielleicht dazu bringen, sich stattdessen für ein Paar Kopfhörer von Turtle Beach zu entscheiden.

Lohnt sich das HYPERX Cloud II Over-ear Gaming Headset zu kaufen?

Ja. Ich bin der Meinung, dass dies eines der besten Gaming-Headsets unter 80 € ist, auch wenn es schon etwas in die Jahre gekommen ist. Abgesehen davon, dass sie bequem und atmungsaktiv sind und für ein Gaming-Headset ziemlich gut aussehen, klingen sie auch großartig. Das abnehmbare Mikrofon ist eine nette Sache, auch wenn wir es manchmal verlegen, und sie fühlen sich ziemlich robust an. Wir haben sie jetzt seit einem Jahr, und sie zeigen keine Anzeichen von Abnutzung oder Verschleiß.

Wenn man dann noch die Extras wie einen zusätzlichen Satz Ohrmuscheln, die Tragetasche und die Soundkarte dazu zählt, ist es unserer Meinung nach ein absoluter Volltreffer. Spiele klingen hervorragend, unabhängig davon, was Sie gerne spielen, und wir verwenden sie sogar gerne zum Musikhören. Wir glauben nicht, dass Sie für unter 80 € ein besseres Gaming-Headset bekommen können.

Das könnte Dich auch interessieren