Poco Onlineshop – so einfach geht sparen mit Poco Rabattcodes

Schönes Wohnen für weniger Geld – das ist Poco, der Einrichtungsdiscounter. In den gelben Einrichtungsmärkten können preisbewusste Kunden ein umfassendes Warensortiment von Küchen und Möbeln über Elektroartikel, Teppichen, Teppichböden, Tapeten, Farben, Heimtextilien und Haushaltswaren bis hin zu Geschenkartikeln vorfinden. 

Im Angebot von Poco sind sowohl Produkte namhafter Markenhersteller vertreten als auch besonders günstige Eigenmarken, die exklusiv für Poco hergestellt werden. Neben dem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis schätzen die Kunden auch den kompetenten Service im Poco-Markt vor Ort.

Geschichte von Poco

Pocos Geschichte begann mit einer guten Idee zur richtigen Zeit und heute ist Poco einer der großen Einrichtungsdiscounter in Deutschland. Gegründet wurde das Unternehmen 1972 von Rainer Wunderlich auf einem Bauernhof, wo er anfangs Teppichböden verkaufte. Mitte der 80-er Jahre wurden dann neben Teppichböden auch Möbel, Haushaltswaren, Gardinen, Farben und Tapeten in 14 Filialen verkauft. Ende der 90-er Jahre wächst Poco weiter. Anschließend wurde im Jahr 2012 der Onlineshop poco.de geboren. 

Im Jahr 2014 feierte Poco das 25-jährige Jubiläum und die Expansion ging weiter. Inzwischen sind bei Poco mehr als 8000 Mitarbeiter beschäftigt und der Einrichtungsdiscounter besitzt über 125 Märkte deutschlandweit. Das Unternehmen zählt mit einem 1,6 Milliarden € Umsatzvolumen im Jahr 2018 zu den großen Anbietern im Mitnahmebereich deutschlandweit und steuert einen konsequenten Wachstumskurs. Für die Zukunft plant Poco rund 6 Neueröffnungen pro Jahr.

Und so wird der Poco Rabattcode eingelöst:
  1. Den Wunschartikel zum Warenkorb hinzufügen und danach den Warenkorb aufrufen.
  2. Die Spalte „Gutscheincode“ befindet sich im Warenkorbbereich im Teil der Zusammenfassung. Hier wird der Poco Rabattcode eingegeben.
  3. Der Gutscheinwert bzw. Rabatt wird vom Warenwert abgezogen und der Kunde zahlt nur noch den übrig gebliebenen Betrag.
Zahlung und Lieferung bei Poco

Kunden, die bei Poco einkaufen, haben in puncto Bezahlung eine breite Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten, unter anderem per:

   Kreditkarte

   Sofortüberweisung

   Vorkasse

   SEPA-Lastschrift

  Rechnung

  Ratenkauf

  PayPal

  Poco Kredit

  Poco Mastercard

  Consors Finanz

Damit die gekaufte Ware bei den Kunden schnell und gesund ankommt, arbeitet Poco mit mehreren Versandpartnern zusammen, unter anderem mit Hermes, dpd, GLS, Syltrans, Hansetrans, MMM, Olitrans GmbH und LieferNetzwerk.de. 

Kleinpakete werden mit einem Paketdienstzusteller ausgeliefert und unabhängig vom Warenwert werden 6,50 € an Lieferkosten berechnet. Der Versand von großen und schweren Artikeln erfolgt via Spedition. In diesem Fall steigen allerdings die berechneten Lieferkosten, abhängig vom jeweiligen Warenwert. So betragen die Lieferkosten 29 € bis zu einem Warenwert von 100 € und reichen sogar bis zu 199 € für einen Warenwert bis 1500 €.

Mit Poco Gutscheinen Geld sparen

Poco gilt deutschlandweit als der führende Einrichtungsdiscounter und viele können es einfach nicht glauben, dass es noch günstiger geht. Poco Produkte aus den Kategorien Möbel, Küchen, Lampen, Baumarkt, Teppiche sowie Haus & Heim noch günstiger kaufen – geht das? Mit dem Poco Gutscheincode ist es mit wenigen Klicks möglich! 

Die Poco Gutscheine und Rabatte sind geprüft und sicher zur Anwendung. So bekommen Neukunde beispielsweise einen 20 € Willkommensgutschein für die Newsletter-Anmeldung. Mit dem Newsletter informiert der Einrichtungsdiscounter regelmäßig über neue Rabatte und Aktionen – und schenkt noch 20 € darauf! 

Neben dem Poco Gutscheincode stellt der Einrichtungsdiscounter bei den Wochenangeboten verschiedene Produkte aus dem ganzen Produktsortiment vor. Und diese werden zu einem günstigeren Preis angeboten.